Anzeige

Lange Rhön

Wenn es eine Region innerhalb der Rhön gibt, die dem Namen „Land der offenen Fernen“ in ganz besonderer Weise gerecht wird, dann ist das die Lange Rhön. Durch die Rodungsphasen des Mittelalters ist hier eine einzigartige Kulturlandschaft mit fantastischen Fernsichten entstanden, die sich durch ihre Kargheit und gleichzeitig durch eine große Artenvielfalt an Blütenpflanzen und Bodenbrütern auszeichnet – darunter die Trollblume und die Arnika, die Bekassine und das Birkhuhn. Die Lange Rhön gilt als eines der eindrucksvollsten Wandergebiete in ganz Deutschland.

Als langgestrecktes Basaltplateau liegt die Lange Rhön im Mittel ungefähr 800 Meter über dem Meeresspiegel. Ihr Gebiet erstreckt sich über die Landkreise Fulda in Hessen, Rhön-Grabfeld in Bayern und Schmalkalden-Meiningen in Thüringen. Die höchste Erhebung ist der Heidelstein mit 926m ü. NN.

Der weitaus größte Teil ist als Naturschutzgebiet „Lange Rhön“ ausgewiesen. Hierzu gehört im Norden auch das Schwarze Moor, nahe dem Dreiländereck Hessen-Thüringen-Bayern.

Aktivitäten in der Langen Rhön

Auf Grund ihrer atemberaubenden Fernsichten ist die Lange Rhön ein Eldorado für Wanderer. Durch ihr Gebiet führt der Premiumwanderweg „Hochrhöner“ mit einigen Extratouren. Doch auch bei Radfahrern und Wintersportlern ist die Lange Rhön überaus beliebt.

Veranstaltungen in der Langen Rhön

Urlaub in der Langen Rhön

Wer die Lange Rhön entdecken will und eine Unterkunft sucht, sollte in den Ortschaften der nächsten Umgebung buchen: Frankenheim und Birx im Norden, Fladungen, Hausen, Nordheim, Sondheim und Oberelsbach im Osten oder Ehrenberg und Gersfeld im Westen. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die einzelnen Hotels, Gasthäuser und Restaurants sowie über Möglichkeiten für Wellness, Kunst und Kultur im Umkreis der Langen Rhön.

Angebote in der Langen Rhön

Ausflugsziele in der Langen Rhön

Der wichtigste Punkt der Langen Rhön ist der Gipfel des Heidelsteins – die höchste Erhebung dieser Rhön-Region (926m ü. NN). Der Berg liegt zwischen Bischofsheim (bayrischer Landkreis Rhön-Grabfeld) und Wüstensachsen (hessischer Landkreis Fulda). Auf dem Heidelstein befinden sich eine Senderanlage und eine Gedenkstätte des Rhönklubs. Am Nordwesthang liegt die Quelle der Ulster und am Westhang das Loipenzentrum Rotes Moor.

Die Lange Rhön ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Was es in der Umgebung des Naturschutzgebietes sonst noch zu entdecken gibt, erfahren Sie hier.

Einkaufen und Unternehmen

Wo Sie rund um das Naturschutzgebiet Lange Rhön einkaufen können und welche Unternehmen es in der Umgebung gibt, lesen Sie hier.

Nachrichten in der Langen Rhön

Anzeige
Anzeige