fulda-suedwest

Anzeige

Fulda Südwest

Die Region südwestlich von Fulda ist zum Wandern wie geschaffen. Inmitten von Rhön und Vogelsberg, nahe der Barockstadt Fulda, finden Sie eine einzigartige Flora und Fauna. Zwischen urwüchsigen Wäldern, weiten Feldern und stillen Gewässern begegnet man Wanderern und Reisenden seit jeher mit großer Gastfreundschaft.

Rundwanderwege führen an verschwiegene und romantische Plätze, aber auch auf steile Höhen, waldlose Hochebenen und kahle Bergkuppen. Dort hat man zu allen Jahreszeiten eine herrliche Fernsicht auf das Fliedetal sowie auf die Rhön und den Vogelsberg.

Gesundbrunnen im Westen, Bergbau im Süden

Doch nicht nur die hervorragend ausgeschilderten Wanderwege laden zu aktiver Erholung ein, sondern auch die Einrichtungen des Heilbades von Bad Salzschlirf gehören zum breiten Angebot dieser Region.

Mit seinem Konzept für Gesundheit und Lebensfreude hat das Moor- und Mineralheilbad, seit 1838 der Gesundbrunnen Osthessens, der Natur über die Schulter geschaut. Dort können Sie Ihre alte Haut abstreifen, neue Kraft schöpfen und wieder aufblühen.

Zur Region gehören die Gemeinden Eichenzell, Flieden, Neuhof und Kalbach im Süden sowie im Westen Hosenfeld, Großenlüder, Bad Salzschlirf und die romantische Drei-Burgen-Stadt Schlitz, die geografisch bereits im Vogelsberg liegt.

Landschaftsprägend im Süden ist der Kaliberg (Monte Kali), wo Kalisalz abgebaut und zu Düngemittel verarbeitet wird. Der Bergbau gibt rund 750 Menschen der Region Lohn und Brot.

Über Stock & Stein

Anzeige

Planen Sie hier Ihren Urlaub

Die Wanderregion Südwest verfügt über eine große Zahl an erstklassigen Hotels und Restaurants. Auch für Wellness- und Gesundheitsurlauber hat die Region einiges zu bieten. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick und stellen auch lohnenswerte Ausflugsziele vor.

Unterkünfte
mehr erfahren
Gastronomie
mehr erfahren
Wellness & Gesundheit
mehr erfahren
Ausflugsziele
mehr erfahren

Einkaufen im Südwesten

Dienstleistungen, Handwerk & Produktion

Anzeige