Bischofsheim

Bischofsheim
Rund um den Kreuzberg

Bischofsheim

  • rhoen-bischofsheim-perspektive
    Bischofsheim ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der Rhön Foto: © Tourist-Information Bischofsheim
  • rhoen-bischofsheim-holzberghof-gross
    Der Holzberghof - ein beliebtes Ausflugsziel mit Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-bischofsheim-kloster-kreuzberg-klein1
    Das Kloster Kreuzberg in Bischofsheim Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-bischofsheim-marktplatz-klein2
    Der Marktplatz von Bischofsheim Foto: © rhönführer.de
Bischofsheim

Naturbelassen, ein Mittelgebirge mit urwüchsigem Charakter, geprägt von kahlen Basaltkuppen, weiten Hochflächen und ausgedehnten Mooren: das ist die Rhön! Inmitten dieser wunderschönen Landschaft, am Fuße des Kreuzberges, dem heiligen Berg der Franken, liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Bischofsheim an der Rhön (347-928m): der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der Rhön und allemal einen Tagesausflug wert.

Kreuzberg, der heilige Berg der Franken
Eindrucksvoll erhebt sich der Kreuzberg oberhalb von Bischofsheim. Als Wallfahrtsort weist er eine Jahrhunderte alte Tradition auf, die ihm den Beinamen „Heiliger Berg der Franken“ einbrachte. Doch nicht nur Wallfahrer, sondern auch zahlreiche Wanderer, Urlaubsgäste und Ausflügler zieht der Kreuzberg nahezu magisch an. Das Kloster mit Wallfahrtskirche, Brauerei und Schänke, das Bruder Franz Haus mit seiner Ausstellung zu Franz von Assisi und dem Franziskanerorden und die tolle Aussicht vom Gipfel machen den Kreuzberg zu einem Muss für jeden Rhönbesucher.

Wandern auf Premiumwegen
Mit dem Premiumwanderweg Hochrhöner und seinen über 20 Extratouren erhielt das Wandern in der Rhön eine neue Qualität. Dafür steht das Deutsche Wandersiegel. Die Hochrhöner-Strecke auf dem Bischofsheimer Gebiet zählt dabei zu den schönsten Teilabschnitten überhaupt mit Highlights wie Kreuzberg, Arnsberg, Himmeldunkberg und Hochrhön. 16 der 25 Extratouren – darunter die Kreuzbergtour und die Hochrhöntour in unmittelbarer Nähe, befinden sich weniger als 30 km von Bischofsheim entfernt.

Mit dem Mountainbike Natur und Landschaft erfahren – Flowtrail am Kreuzberg
Auf dem selbsterklärend ausgeschilderten Mountainbikeroutennetz (ca. 1.000 km) der Rhön können Sie Natur und Landschaft mit dem Mountainbike „erfahren“. Am Kreuzberg, unserem Hausberg und Zentrum des MTB-Routennetzes Rhön, ist zudem ein Flowtrail entstanden – der erste DIMB-zertifizierte Premium-Flowtrail in Bayern. Rund 50 Performanceelemente, darunter zahlreiche Anlieger, Wellen, Sprünge, Tables und ein North Shore Element kann man auf ca. 2 km Länge bei rund 180 Meter Höhenunterschied versuchen zu meistern.

Historisches Flair und jede Menge Holz
Die Kernstadt von Bischofsheim ist in Form des so genannten „Fränkischen Rundlings“ angelegt. Bei einem gemütlichen Spaziergang auf dem Altstadtrundgang & Holzskulpturenweg können Sie romantische und verträumte Ecken, beispielsweise entlang der historischen Stadtmauer, ausfindig machen und sich auf eine „kunsthistorische Entdeckungstour“ begeben. Das Wahrzeichen von Bischofsheim, der spätromanische Zentturm aus dem 13. Jh., das historische Rentamt, die zahlreichen Holzschnitzereien sind weitere Besonderheiten und auch die neu angelegten Erholungsbereiche, ein Wasserspielplatz mit Kneipptretbecken im Bach sowie ein Klanggarten laden zum Verweilen ein.

Besuchen Sie Bischofsheim und erleben Sie die Rhöner Gastfreundschaft!

Zusätzliche Merkmale

Sport- und Freizeitmöglichkeiten:

  • Wandern, Mountainbiken, Radfahren, Nordic Walking, Ballonfahren, Inlineskaten, Minigolf
  • Beheiztes Freibad (neu), Hallenbad mit Sauna, Bruder Franz Haus, Wasserspielplatz mit Kneipptretbecken im Bach, Klanggarten mit Brücken und Brunnen, Flowtrail, Kletter- und Erlebnispark
  • 25 km Winterwanderwege, 70 km Loipen, 7 Skilifte, Rodelhang, moderne Skisprunganlage (mit Mattenbelag für den Ganzjahresbetrieb)

Jahreshöhepunkte:

  • Fastnacht
  • Kulinarische Aktionswochen
  • Wander- und Naturerlebniswochen
  • MISSIO-Camp
  • Stadtfest
  • Dorf- und Vereinsfeste
  • Kirchweih
  • Winterwochen
Anzeige