Anzeige

Museum Herrenmühle

Hammelburg

Das neu renovierte Museum Herrenmühle, welches sich direkt in Hammelburg befindet, verbindet die Geschichte des Weinbaus mit den Mühlen. Da die Ratsherren die Getreidemühle der Hammelburger Bürger beaufsichtigten, wurde sie "Herrenmühle“ genannt. Dieser barocke Bau, der aus der Zeit um 1700 stammt, beherbergt seit 1991 ein Museum mit der Dauerausstellung zum Thema "Brot und Wein".


Diese Ausstellung wurde 2017 neu konzipiert, sodass Sie nun moderner und interaktiver durch anschauliche Inszenierungen auf die Gäste wirkt. Somit werden durch die Neukonzeption des Museums nicht nur alle Altersgruppen angesprochen, sondern auch alle Sinne der Gäste. Zu weiteren Informationen bzgl. Buttererzeugnisse, Mehlsorten und Typenbezeichnungen, aber auch um Fragen nach Gluten- und Laktoseunverträglichkeiten dienen die neuen "Hammelburger FOODsteps". Außerdem sorgen die "Mäusestationen" für ein spannendes Museumserlebnis für die ganze Familie. Die Erwachsenen erhalten mit der Eintrittskarte eine Weinprobe, sodass Sie während der Besichtigung des Museums den Wein verkosten und anhand der Stationen vergleichen können.


Während sich im Erdgeschoss alles um Wein und Weinbau dreht, befassen sich die beiden Obergeschosse mit dem Thema Brot: Die abwechslungsreiche Darstellung reicht von den vielfältigen Arbeiten am Getreide bis zur Anlieferung in die Mühle. Die Besucher lernen die Geschichte der Mühlen rund um Hammelburg kennen. Hier können Sie in das Leben und Arbeiten in einer Mühle eintauchen und währenddessen dem "unehrlichen Müller", der „schönen Müllerin" und dem unter unglücklichen Umständen ums Leben gekommenen Müllergesellen Johann begegnen. Im Dachgeschoß befinden sich Gerätschaften zur Teigbereitung und zum Brotbacken. Zudem kommen im wahrsten Sinne des Wortes Brotsorten aus aller Welt auf den Tisch.


Weiterhin sehenswert ist das Außengelände der Herrenmühle, welches einen direkten Zugang zum Wasser dargestellt. Auf der Museuminsel findet ein regelmäßiges Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Wechselausstellungen, Vorträgen, Aktivitäten für Kinder und Erwachsene statt und belebt das Museum.


Als Erinnerung können Sie in dem Souvenir Shop verschiedene Artikel der Weine, Brotmischungen, Rhönschafe, u.v.m. mitnehmen. Gerne dürfen Sie auch den Hammelburger Stadtwein probieren, der jedes Jahr im Wechsel von einem der Hammelburger Weinbaubetrieb ausgebaut wird.


Lassen Sie sich das einzigartige Museumserlebnis der Herrenmühle in Hammelburg nicht entgehen!

Eintrittspreise:

  • Erwachsene: 4 €
  • Ticket + Weinverkostung: 7 €
  • Ticket + Weinverkostung + Glas: 9 €
  • Ticket ermäßigt: 2 €
    (Gruppen, Schüler, Studenten, Auszubildene, Freiwilligendienste, Bundeswehrangehörige, Inhaber Ehrenamtskarte, Reisemobilisten, Schwerbehinderte, Erwerbslose sowie Sozialhilfeempfänger)
  • Familienkarte: 8 €
    (bis zu 2 Erwachsene und eigene Kinder oder Enkel bis 16 Jahre)
  • Kinder unter 6 Jahre, Schüler im Klassenverband und Mitglieder Förderkreis Museum frei.

Führungen:

  • Gruppen (bis 20 Personen): 35 € zzgl. Eintritt
  • Schulklassen (bis 20 Personen): 35 €
  • Museumspädagogische Führung (bis 15 Personen): 45 €
  • Offene Führung mit Weinverkostung: 6 €
    (in den Monaten Mai bis Oktober, jeden 2. und 4. Samstag im Monat)
Anzeige
Wanderführer "Rhön Rundwege - Fränkisches Saaletal" online bestellen

Den Wanderführer "Fränkisches Saaletal" mit allen Rhön-Rundwegen im wunderschönen Saaletal können Sie in unseren Online-Shop direkt bestellen.

Zum Online Shop
Anzeige