Fladungen

Fladungen
Lange Rhön

Fladungen

  • rhoen-fladungen-gross1
    Stadt Fladungen Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-fladungen-freilandmuseum-klein1
    Freilandmuseum Fladungen Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-fladungen-schwarzes-moor-klein2
    Schwarzes Moor Fladungen Foto: © rhönführer.de
Fladungen

Im Oberen Streutal, mitten im Naturpark Rhön, liegt Fladungen, die nördlichste Stadt Bayerns. Mehrfach ausgezeichnet, u. a. als staatl. anerkannter Erholungsort, mit der Medaille „Euro-pa Nostra“ für die vorbildliche Restaurierung der historischen Altstadt und im Wettbewerb „Gastliches Bayern“, lädt Fladungen zu Urlaub und Erholung ein. Fladungen ist ein kleiner Ort mit einem romantischen, historischen Stadtkern, einer gut erhaltenen Wehranlage und dem bekannten Rhönmuseum, dem Fränkischen Freilandmuseum, und dem „Rhön-Zügle“, einer historischen Museumsbahn.

Gut markierte und gepflegte Wanderwege erschließen dem Wanderer die Schönheit und Vielfalt eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands. Freizeitangebote wie Nordic-Walking-Park, beheiztes Freibad mit Liegewiese und Wärmehalle, Angeln, Kegeln, Tennis, Moorlehrpfad, Kneippanlage, Campingplatz, Fahrradverleih, geführte Wanderungen, Ausflüge und vieles andere mehr.
Gut geführte und leistungsfähige Hotels und Gaststätten, modern eingerichtete Ferienwohnungen und -häuser sowie gemütliche und preisgünstige Privatquartiere lassen den Urlaub in Fladungen zu einer echten Erholung werden.

Veranstaltungen:

  • „Fladungen Classics“ – Oldtimertreffen unter dem Motto „Klamotten, Blech und Oldies“ im Juli
  • Museumsfest im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen im August
  • Großes Marktfest in Fladungen am 15.-16. September 2018

Besondere Angebote:

  • Wochenend- und Mehrtagespauschalen
  • Angebote für Gruppen und Vereine
  • Erster Balance-Nordic-Walking-Park Deutschlands
  • Wellnessangebote
  • Stadtführungen
Anzeige