Team Jörges in Hofbieber, Rhön

Hofbieber
Rund um Fulda

Team Jörges

  • team-joerges-sich-und-das-leben-erneuern
    Team Jörges - Sich und das Leben erneuern Foto: © Team Jörges
  • team-joerges-monika-und-patrik-joerges
    Monika und Patrik Jörges Foto: © Team Jörges
  • team-joerges-arbeitsplatz
    Systemische Supervision Foto: © Team Jörges
  • team-joerges-monika-jörges
    Monika Jörges Foto: © Team Jörges
  • team-joerges-systemische-beratung
    Herzlich Willkommen in der Praxis von Team Jörges Foto: © Team Jörges
  • team-joerges-quantec Med
    Das Bioresonanzgerät QUANTEC MED® Foto: © Team Jörges

Beschreibung

Team Jörges

Als Querdenker hat das Team Jörges über Jahrzehnte Aus- und Weiterbildungen besucht. Ob Elterncouch, Radionik Experte Patrik Jörges oder Systemische Beraterin, zertifizierte Supervisorin, Hypnosystemische Therapeutin, Sterbebegleiterin, Physiognomin Monika Jörges verlieren die beiden das wesentliche nie aus den Augen. Sie betrachten den Menschen als Ganzes und holen ihn dort ab, wo er gerade steht.

Die Angebote des Team’s

  • Supervision für Team’s
  • Einzel Supervision
  • Systemische Beratung für Menschen und Unternehmen
  • Systemischer Elterncoach
  • Physiognomie
  • Quantec-Beratung
  • Sterbebegleitung
  • Thematisch wechselnde Seminare
  •  Selbsterfahrungsabende

 

Systemische Supervision

Supervision ist ein professionelles Verfahren, mit dem Sie Ihr berufliches und privates Handeln reflektieren und die Wechselwirkung beleuchten können, die sich im Zusammenspiel aller beteiligten Personen im jeweiligen beruflichen und privaten Kontext ergeben.

Hypnosystemische Therapie

„Die Lösung steckt in Ihnen – Sie müssen nur Ihren Blick darauf richten.“ Die Hypnotherapie nutzt die gezielte Steuerung unbewusster und unwillkürlicher Erlebnisebenen mit dem Fokus auf innere Bilder, Vorstellungen und Wirklichkeiten. Hierbei ermöglicht der systemische Ansatz einen Blick auf das ganze System sowie auf die Kompetenzen, Ressourcen und Lösungen. Durch die Veränderung der bisherigen Sichtweise rückt etwas in Ihr Blickfeld, was bisher unmöglich erschien. Durch hypnosystemische Interventionen können Veränderungen schnell und nachhaltig angeregt werden.

Systemische Aufstellungsarbeit

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Durch die systemische Aufstellungsarbeit ist es möglich, Dynamiken in unseren Familiensystemen sichtbar zu machen und somit einen Zugang zur Ursache unserer Probleme zu erlangen. Ein Blick auf die Beweggründe hilft oft bei der Akzeptanz der Situation und erleichtert den Zugang zu lösungsorientierten Handlungsstrategien.

Mithilfe dieser Sichtweise ist es uns möglich, den Schlüssel für die Veränderung zu finden. Die Akzeptanz für das Vergangene ermöglicht uns, ein stabiles Fundament um die Gegenwart und die Zukunft zu gestalten. Durch systemische Aufstellung können wir zahlreiche Bereiche unseres Lebens hinterfragen und durch einen Perspektivwechsel besser verstehen.

 

Warum ich liebe, was ich tue

Weil ich glaube, dass alle Menschen durch die Bewältigung von Krisen wachsen und reifen. Ich möchte Menschen behilflich sein, handlungsfähig zu werden und zu bleiben. Jeder sollte die Chance erhalten, zu erfahren, in wieweit die Systemische Beratung die Möglichkeit bietet, sein Leben zu bereichern und es mit einer ganz anderen Wahrnehmung leben zu können.

 

Physiognomie

Situationen im Alltag

Lernen Sie, Situationen im täglichen Miteinander mit Hilfe der Gesichtsausdruckskunde zu verstehen und besser zu bewältigen.

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum Ihr Kind in der Schule sehr still und zurückhaltend ist, aber kaum zu Hause angekommen aufdreht und ein anderer Mensch zu sein scheint? Mit einer genauen Analyse können Sie ausgleichend auf Ihr Kind eingehen und die schulischen Leistungen durch gezielte Förderung erheblich verbessern.

Aber nicht nur im privaten Umfeld lässt sich durch das Erkennen von individuellen Eigenheiten ein Ergebnis verbessern. Besonders im geschäftlichen Umgang miteinander können durch richtiges Einschätzen des Gegenübers zusätzliche Erfolge erzielt werden. Ein harmonisches Verkaufsgespräch bildet immer eine Basis für ein gelungenes Geschäft.

Sie werden begeistert sein, wie sehr Ihnen die Physiognomie im Alltag helfen kann Probleme zu erkennen und zu lösen.

„Jeder Mensch ist generell daran interessiert, mehr über sich und auch über Mitmenschen zu erfahren. Seit ca. 21 Jahren praktiziere ich die Methode der Psycho-Physiognomie erfolgreich im Privat- und Berufsleben und kann Ihnen versichern, dass die Gesichtsausdruckskunde die Möglichkeit eröffnet, sich selbst und Ihr Gegenüber schnell und sicher einzuschätzen.“ – Monika Jörges, Physiognomin

Das Gesicht – Spiegel der Seele

Schon im Altertum nutzten berühmte Philosophen wie Platon, Hippokrates und Aristoteles die äußere Erscheinung eines Menschen, um den Charakter und die Verhaltensweisen einer Person zu ergründen.

Auch heute noch hilft uns die Physiognomie, genauer gesagt die Psycho-Physiognomie, die Persönlichkeit eines Menschen besser beurteilen zu können. 
Die Körpersprache, insbesondere das Gesicht und dessen Mimik, verrät viel über unser Gegenüber.

• Verkäufer erkennen, ob ihr Kunde eher aus dem Bauch oder dem Kopf entscheidet, ob er eine lange oder kurze Präsentation wünscht.
• Personalleiter unterscheiden schnell wichtige Wesensarten neuer Mitarbeiter und können ihr Team optimal zusammenstellen.
• Paare und Familien entwickeln Verständnis für die individuelle Art des/der anderen für ein harmonisches, glückliches Miteinander.
• Pädagogen nutzen die Psycho-Physiognomie um individuell passend auf ihre Schüler einzugehen und ihnen Wissen adäquat zu vermitteln.

Lernen auch Sie Ihr persönliches Umfeld besser kennen. Verstehen Sie Ihre Mitmenschen – die Psycho-Physiognomie zeigt Ihnen den Weg.

Psycho-Physiognomie-Seminar

In kleinen Gruppen mit maximal 10 Teilnehmern werden im Seminar die elementaren Grundregeln der Physiognomik vermittelt. Üben und Erkennen der bedeutendsten Merkmale stehen im Vordergrund. Anhand des Gesichtes und der Statur eines Menschen
lernen Sie, Personen einzuschätzen und Charakterzüge zu erkennen.

So lernen Sie zum Beispiel die drei Grundnaturelle zu unterscheiden, die uns Auskunft über die wesentliche Ausrichtung des Menschen geben. Durch die Deutung von Formen und Zeichen an Kopf und Gesicht werden individuelle Stärken und Schwächen sichtbar. Schnell wird deutlich, dass jeder Teil des Kopfes für eine grundlegende Neigung oder Besonderheit eines Menschen steht.

Ob Augen, Nase, Ohren oder Mund – unser Körper, speziell unser Kopf, verrät viel mehr über unser Wesen, als wir ahnen. Stirn, Wangen und Kinn geben dem geübten Betrachter Aufschluss über Charakter und Empfindung. Mit geschultem Blick fällt es uns nach der Ausbildung leichter, uns und andere zu verstehen und zu akzeptieren.

Gesichter lesen lernen

Die Augen sind die Fenster zur Seele und zeigen uns viel über die Denkrichtung und Strategie.
Die Ohren weisen auf das seelische Bedürfnis des Menschen und seine Mission für dieses Leben hin.
Die Nase gibt Aufschluss über die Art der Umsetzung dieser Bedürfnisse im täglichen Leben.
Der Mund offenbart die Art, wie der Mensch mit Gefühlen umgeht.
Die Stirn zeigt uns die Art zu denken – welche Talente und Fähigkeiten in einem schlummern oder schon entdeckt worden sind.
Die Wangen geben Auskunft über Herzlichkeit und Gemüt einer Person.
Das Kinn und der Unterkiefer zeigen den Tatimpuls und die Art der Durchsetzung.
Die Achsen oder die Proportionen am Kopf geben leicht zu erlernenden Aufschluss über die Energie und die innere Einstellung eines Menschen.
Das und noch viel mehr erfahren Sie in meinem Seminar. Sie werden verblüfft sein, welche Antworten Ihnen Ihr Körper gibt.

 

TOD Schweigen

Seminar zur Ausbildung als Sterbebegleitung

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen, die sich mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen.

In der heutigen Zeit setzen sich immer mehr Menschen aktiv und offen mit Sterben und Tod auseinander. Ob im beruflichen als auch im privaten Kontext zeigt jede Begegnung mit dem Tod die eigene Vergänglichkeit. Sich empfänglich machen für die transzendente Wirklichkeit jenseits der Welt der Illusionen ist ein besonders emotionaler Weg, der tief in das Wesentliche unseres Daseins dringt. Daher setzt du dich als Sterbebegleiter/in auch mit dir selbst auseinander. Du wirst in der Begleitung von sterbenden Menschen deinen eigenen Pfad finden, der dich intuitiver werden lassen wird. Die Situation der Sterbebegleitung lässt du dich auf sehr individuelle und einzigartige Erfahrungen und Prozesse ein und unterstützt Sterbende und ihre Angehörigen auf ihrem Weg. Dabei sind der Weg des Dienens und eine Geisteshaltung der Demut Kennzeichen für eine spirituell gelebte Begleitung.

Inhalte der Ausbildung: 

• Selbsterfahrung - Biographiearbeit und Lebensbilanz
• Systemischer Ausdruck in der Kommunikation mit Sterbenden und ihren Angehörigen
• Grundsätze professioneller Sterbebegleitung
• Wahrnehmungsschulung
• Kennenlernen religiöser Sichtweisen
• Die 5 Sterbephasen
• Berührung als Element der Sterbebegleitung
• Kraftquellen - und Ressourcentraining
• Austausch in der Gruppe.

Im Verlauf der Ausbildung werden Sie Ihr eigenes Begleitungskonzept erarbeiten, dass Sie dann später in der Praxis umsetzen können. Diese Ausbildung gibt Ihnen die Möglichkeit, ehrenamtlich tätig zu werden, z.B. in Altenheimen, Krankenhäusern, in diakonischen Einrichtungen, bei Privatpersonen, in der Angehörigenarbeit, im eigenen Familien- und Bekanntenkreis.

 

Die Radionische Behandlung

Jeder Organismus, jeder Mensch ist von einem so genannten „Biofeld“ umgeben. Beim Menschen tauchen Begriffe wie „Aura“ oder „Ausstrahlung“ auf. Dieses Biofeld steuert das Wachstum und die Entwicklung des Organismus und regelt das Zusammenspiel seiner Teile sowie die Kommunikation und Interaktion mit allen anderen. Krankheiten, Befindlichkeitsstörungen etc. drücken sich somit immer auch in einem gestörten Biofeld aus.

Die Elektroden in den Händen des Patienten nehmen ein elektrisches Schwingungsmuster des Körpers auf, wobei „untypische“ Schwingungen auf Krankheiten hindeuten. „Krankmachende Schwingungsmuster“ können umgekehrt und dem Körper über die Elektroden wieder zugeführt werden.

Was ist QUANTEC MED®?

Es ist ein neu definiertes Bioresonanzgerät, welches im Unterschied zu herkömmlichen Bioresonanzgeräten, mit Schwingungen und nicht mit Strömen arbeitet. Somit durchquert kein Strom den Körper!

Das Wirkprinzip

Die körpereigenen Regulations- und Selbstheilungskräfte sollen durch diese Bioresonanztherapie aktiviert und gestärkt werden – eine Voraussetzung für eine langfristige Besserung und Heilung. Das Wirkprinzip sind Schwingungen, die in einer Resonanzschleife vom Patienten abgenommen, und mit Therapiefrequenzen informiert wieder in den „grobstofflichen“ Körper zurück übertragen werden.

Die Therapiedauer

Die Gesamt-Therapiedauer ist individuell und richtet sich nach dem klinischen Verlauf der Beschwerden.

QUANTEC MED®

Worin unterscheidet sich QUANTEC MED® von anderen Bioresonanzgeräten?

 Unterschied 1
Alle bisher im Markt befindlichen Geräte arbeiten mit nur je einem Pol pro Elektrode. Der elektrische Strom wandert so vom Plus-Pol der einen Handelektrode zum Minus-Pol in der anderen Hand.

Um diese starken Stromflüsse quer durch den Körper zu verhindern, kommen bei QUANTEC MED® zweipolige Elektroden zum Einsatz. Nur ein sehr feinstofflicher Impuls durchquert so noch den Körper von Hand zu Hand.

Unterschied 2
QUANTEC MED® arbeitet nicht mit elektrischem Strom, sondern mit Feldern. Die Handelektrode ist so mit Acryl ummantelt, dass ein direkter Hautkontakt zu den Elektroden nicht stattfindet.

Dass bei QUANTEC MED® mit Feldern gearbeitet wird, lässt sich auch daran erkennen, dass eine Hand, die sich der Elektrode nähert, schon deutlich vor dem Kontakt durch LED‘s angezeigt wird.

Die innovative Idee

Die Handelektrode von QUANTEC MED® ist in zwei Pole
aufgeteilt. Die Transmitterplatte an Pol 1 (Therapie) befindet
sich an der Seite, an der das Kabel austritt, an der Gegenseite ist die Sensorplatte an Pol 2 (Diagnose) platziert.

Wie durch die Linie symbolisiert, sind die Pole durch einen ausreichenden Abstand voneinander getrennt.

Die Wirkung

Dadurch, dass sich beide Pole in je einer Hand befinden, können sich die Therapiefrequenzen in der gewünscht abgeschwächten Form auf den Weg durch den Körper machen. Der Hauptimpuls wird in den Händen verarbeitet, die körpergerechten Impulse können jetzt ihr Werk verrichten ohne Organe oder andere Zellverbände durch zu hohe Stromstärken zu strapazieren.

Auch von den in der Hand befindlichen Meridianen (Akupunktur) kann die Therapie aufgenommen und an die zugehörigen Organe weitergeleitet werden.

Mit Feldern sanfter therapieren

In Deutschland sind für Bioresonanzgeräte Ströme bis zu 100 Milliampere zugelassen. Das klingt nicht nach viel, ist aber ein Vieltausendfaches der gesunden Stromverhältnisse im Körper (Zellpotentiale).

Der Zellflüsterer

QUANTEC MED® arbeitet nur mit einem Bruchteil der zulässigen Stromstärke und die Ummantelung der Handelektroden mit Acryl verhindert zudem einen direkten Stromfluss. Die Signale werden bei QUANTEC MED® auf rein kapazitivem Weg übertragen.

Zusammen mit der zweipoligen Ausführung der Handelektrode wird so die beste Therapie für Patienten erreicht, die wir uns vorstellen können. QUANTEC MED® wird durch diese neue Technologie tatsächlich zum Zellflüsterer.

Weitere Vorteile:

  • Acryl lässt sich viel leichter reinigen als die sonst gebräuchlichen metallischen Handelektroden.
  • Metallallergien können die Therapie nicht mehr negativ beeinflussen; der Hautkontakt findet nur 
    auf dem Acryl statt.

Zusammenfassung

Es handelt es sich hier um Felder und nicht um direkte elektrische Ströme; unserer Meinung nach können Therapiefrequenzen so auf physiologische und schonende Art und Weise viel effektiver übertragen werden.

 

 

Zusätzliche Merkmale

  • Supervision für Team’s
  • Einzel Supervision
  • Systemische Beratung für Menschen und Unternehmen
  • Systemischer Elterncoach
  • Physiognomie
  • Quantec-Beratung
  • Sterbebegleitung
  • Thematisch wechselnde Seminare
  •  Selbsterfahrungsabende