Anzeige
 Drucken  Zurück

Mellerschter Herbst

Mellrichstadt

Ein Tag voller Aktionen und Abwechslung erwartet die Besucher beim Mellerschter Herbst am 24. September. Viele Markthändler haben ihr Kommen angemeldet und bieten ab 11 Uhr ein buntes Warensortiment. Im unteren Stadtbereich und Brügel findet auch wieder der beliebte Flohmarkt statt. Hier kann dann nach Lust und Laune gestöbert, gehandelt und gefeilscht werden. Die Geschäfte der Innenstadt aber auch in der Bauerngasse und vor den Toren der Stadt haben von 13 – 17 Uhr geöffnet und laden zum Einkaufsbummel ein. Dass der Marktplatz die „gute Stube“ von Mellrichstadt geworden ist, zeigt sich immer wieder bei tollen Veranstaltungen und so wird er auch am Herbstmarkt zum Treffpunkt werden. Bei hoffentlich herrlichem Herbstwetter spielen ab 13 Uhr die Musikkapelle Eußenhausen und ab 15:30 Uhr die Frickenhäuser Musikanten zur Unterhaltung auf. Neben Leckereien vom Grill werden an diesem Tag in der Hauptstraße, auf dem Marktplatz, im Fronhof und an der Kelter zu Mittag regionale Spezialitäten angeboten.

Auch das Heimatmuseum Salzhaus hält seine Türen ab 11 Uhr offen. Wie man es aus dem Heimatmuseum kennt, wird für das leibliche Wohl und die musikalische Unterhaltung wieder bestens gesorgt sein.

Bereits am Samstag lassen die Eisenbahnfreunde Mellrichstadt die Züge bei ihrer Modellbahnschau in der Oskar-Herbig-Halle rollen. Diese dürfte wiederum viele Interessenten aus Nah und Fern in ihren Bann ziehen. Die Ausstellung ist am Samstag von 10 – 18 Uhr und am Sonntag von 10 – 17 Uhr geöffnet.

Alles in allem wieder ein erlebnisreicher Tag, auf den sich viele Besucher aus Nah und fern freuen können. Also, auf nach Mellrichstadt am 24. September!  Infos beim Verein Aktives Mellrichstadt unter Tel. 09776 9241 und www.mellrichstadt.de.

Anzeige