Anzeige
 Drucken  Zurück

Eröffnung alfi-musuem

Kaltennordheim Fischbach

In Fischbach erinnert seit einigen Jahren nur noch die Carl-Zitzmann-Straße an den ursprünglichen Alfi-Standort in diesem Rhöndorf. 

Auf Teilen des Alfi-Geländes wächst nun grüner Rasen. Damit nicht ganz Gras über die Geschichte des ehemaligen Alfi- Werkes wächst, ist nun in Fischbach ein alfi-Museum entstanden.

Im sogenannten „Beamtenhaus“ in der Bergstraße Nr. 5 hat der Trägerverein alfi-Museum e.V. Räume zu einem kleinen Museum ausgestaltet.

Ausgehend vom Jahr 1914, wo Carl und Sophie Zitzmann die Firma in Fischbach gegründet haben, spannt sich der Bogen über das Jahr 1948 als die Zitzmanns in Wertheim am Main die Neugründung der alfi wagten.

 

Anzeige