Anzeige

Autohaus Krämer

Fulda

Mazda – Da ist mehr für sie drin.
Erleben Sie Fahrspaß in einer neuen Dimension.


Wir sind für Sie da
...und das seit über 40 Jahren! Das Ehepaar Gertrud und Berthold Krämer eröffnete 1970 eine BP-Tankstelle mit Shop und einen kleinen markenunabhängigen Kfz-Handel mit Reparaturwerkstatt in der Frankfurter Str. 21 in Fulda. Von Anfang an stand der Kunde mit seinen individuellen Wünschen im Mittelpunkt des Unternehmens und so entschlossen sich beide im Jahre 1977, das junge und erfolgreiche Automobil-Fabrikat Mazda zu vertreiben.

Erweiterung des Betriebsgeländes
Bald schon wurde der Platz an der Frankfurter Str. 21 für beide Geschäfte (Tankstelle und Kfz-Handel) zu eng, so dass sich das Ehepaar Krämer 1984 dazu entschloss, die Tankstelle zu schließen und sich voll und ganz auf das Automobilgeschäft zu konzentrieren. Die ersten Pläne zur Erweiterung der Firma auf dem vorhandenen Betriebsgelände reiften 1988, und so eröffnete er schließlich 1990 eine zweigeschossige Ausstellungshalle.
Seit dieser Zeit wurden umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten unternommen, angefangen von der Entsorgung der unterirdischen Kraftstoffbehälter der früheren Tankstelle bis hin zur Errichtung der modernen Direktannahme.


Standorte des Autohauses Krämer
Nachdem das Unternehmen an beiden Standorten, in Fulda und in Würzburg, stetig gewachsen ist, wurde es im Stammhaus Fulda bald wieder zu eng. In 2015 reifte der Gedanke, das benachbarte Grundstück der Raifeisen Technikzentrale zu kaufen und den Betrieb zu erweitern. Zum Jahreswechsel 2016/2017 war es dann endlich soweit. Nach umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten konnte die Immobilie bezogen werden.


Das Team vom Autohaus Krämer freut sich auf Ihren Besuch!

Anzeige