Restaurant & Café Sonnentau in Fladungen, Rhön

Fladungen
Lange Rhön

Restaurant & Café Sonnentau

  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-terasse
    Hier auf der Freiluft-Terasse können Sie Ihren Blick bis zum Horizont schweifen lassen. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau
  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-lenden
    Genießen Sie typische Rhöner und fränkische Spezialitäten sowie Gerichte der modernen Küche. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau
  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-spargel
    Das Restaurant bietet Ihnen alternativ zu Fisch- und Fleischgerichten leichte Vitalkost. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau
  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-forelle
    Als Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Rhön legt das Restaurant großen Wert auf lokale Spezialitäten. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau
  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-burger
    Von klassisch und beständig zu modern und vielfältig reicht das Angebot im Sonnentau. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau
  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-innen
    Das verglaste Panorama-Restaurant macht den Besuch im Sonnentau zu etwas Besonderem. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau
  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-gespraech
    Zur Kaffeezeit empfehlen wir Ihnen die hausgemachten Kuchen und Torten oder die Bauernhof-Eisspezialitäten. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau
  • rhoen-hotel-sonnentau-gastronomie-getraenke
    Lassen Sie den Tag mit einem hausgemachten Rhöner Cocktail ausklingen. Foto: © Restaurant & Café Sonnentau

Beschreibung

Restaurant & Café Sonnentau

Das Restaurant und Café Sonnentau heißt Sie herzlich willkommen.

Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen! Im Restaurant und Café warten zahlreiche Leckereien und regionale Köstlichkeiten auf Sie. Am besten genießen lassen sich diese mit dem einzigartigen Panoramablick aufs Tal.

Die beiden Geschwister Sonja Karlein und Heino Goldbach leiten bereits in zweiter Generation das Hotel Sonnentau und das dazugehörige Restaurant und Café. Gemeinsam mit einem engagierten Team aus weiteren Verwandten und Mitarbeitern, die den typischen Rhöner Charme und die Sonne im Herzen haben, sind sie stets um das Wohl ihrer Gäste bedacht.

Als Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Rhön legt das Restaurant großen Wert auf lokale Spezialitäten. Neben typischen Rhöner und fränkischen Speisen, genießt auch die moderne Küche einen hohen Stellenwert. 

Auf der Speisekarte finden Sie zahlreichen Fleisch- und Fischgerichte, aber auch leichte Vitalkost und verschiedene vegetarische Gerichte. Vollendet wird das Angebot durch saisonal wechselnde Speisen aus der Region, immer mit Freude und Einfallsreichtum für Sie zubereitet!

Nach dem Essen oder zur Kaffeezeit sollten Sie unbedingt die hausgemachten, von der Seniorchefin selbst gebackenen, Kuchen und Torten oder die leckeren Desserts und Bauernhof- Eisspezialitäten probieren. Nehmen Sie auf der Sonnenterasse Platz und genießen Sie die Atmosphäre bei einer süßen Leckerei.

Abends sollten Sie sich die frisch zubereiteten hausgemachten Rhöner Cocktails nicht entgehen lassen.

Die Räume des Restaurant-Cafés sprechen von Vielfalt. Lassen Sie Ihren Blick im verglasten Panorama-Restaurant, dem Wintergarten oder auf der sonnigen Freiluft-Terrasse bis zum Horizont schweifen. Den besonderen Charme der Rhön lernen Sie am besten in der „rustikalen Ecke“ kennen, in der ein offener Kamin für Wärme und Gemütlichkeit sorgt. Fränkischer Wein lässt sich in der Weinstube kosten, die einem weiteren knisternden Kamin Platz bietet.

Für ein festliches Bankett eignet sich zum Beispiel der Festsaal „Hohe Rhön“. Der Raum bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten, die Sie anlässlich Ihrer Hochzeit, Ihrer Vereinsfeier oder Ihrem Familienfest individuell nutzen können. Ob im kleinen Kreis oder als großes Jubiläum mit bis zu 200 Personen – Heino Goldbach ist Ihr Ansprechpartner für die Organisation und berät Sie in allen Details.

Zusätzliche Merkmale

  • Gratis Parkplätze
  • WLAN
  • Speisen und Gerichte zum Abholen
  • Partyservice
  • Veranstaltungsplanung
  • Frühstücksbüffett „All-You-can-eat“