Anzeige
 Drucken  Zurück

Rhönland e.G.

Dermbach

Die Rhönland eG Dermbach wurde 1991 von 427 Mitgliedern gegründet. Sie ist juristischer Rechtsnachfolger der LPG Pflanzen- und Tierproduktion Dermbach. Dank einer kontinuierlichen Entwicklung zu einem landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb mit einer ausgedehnten Direktvermarktung ländlicher Produkte, können heute im Unternehmen 150 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Als einer der größten Arbeitgeber im südwestlichen Wartburgkreis besitzen wir eine hohe soziale Verantwortung. Durch die wirtschaftliche Leistungskraft wird zur Imageaufwertung des bäuerlichen Berufsstandes beigetragen. Mit der Vergabe von Bau- und Rationalisierungsaufträgen an mittelständische Unternehmen oder die finanzielle Unterstützung von Vereinen, wird eine aktive Förderung der Region betrieben.

Direktvermarktung

Wir liefern Qualität vom Saatkorn bis zur Wurst.

  • Hofladen mit den Produkten des Rhönland-Hofs
  • Agrarcenter mit großer Auswahl an landwirtschaftlichen Produkten und Materialien für die bäuerliche Produktion
  • monatlicher Grüner Markt mit vielen Themenschwerpunkten, wie Strohmarkt, Pferdemarkt uvm.
  • die Rhönland-Scheune zum Feiern großer und kleiner Feste
  • ein Partyservice
  • eigene Nudelproduktion aus 100% Hartweizengries mit unseren frisch aufgeschlagenen Eiern
  • tägliche Herstellung frischer Fleisch- und Wurstwaren nach guter traditioneller Art

Umwelt

Zwischen Bergwiesen und dichten Buchenwäldern findet der Naturfreund Dermbach.

Unsere Heimat ist ein UNESCO Biosphärenreservat. Zu unserer Unternehmensphilosophie gehört die Erhaltung dieser einzigartigen Kulturlandschaft.

Für unsere Landwirtschaft verwenden wir deshalb weit weniger Agrarchemie als in den intensiv genutzten Gegenden Deutschlands. Die kargen Böden verlangen viel Pflege, bringen dafür aber auch besonders würzige Früchte.

Stalldung und fermentierte Gülle aus der Tierhaltung können wir aufgrund unserer großen Flächen als wertvollen Dünger auf die Felder ausbringen, ohne der Natur zu schaden.

Früher wurden so Kosten gespart, heute arbeiten wir aus Überzeugung in der integrierten Landwirtschaft.

Ein weiteres Highlight in Sachen Umweltschutz ist unsere Biogasanlage. Sie wurde im Jahre 1998 eröffnet und ist eine der größten und modernsten Biogasanlagen Thüringens und erzeugt alternativ regenerative Energie für circa 1500 Haushalte pro Jahr bei ca. 4,3 Millionen KWh/Jahr.

Online-Shop

Ist Ihnen der Weg zu weit oder haben Sie einfach wenig Zeit ?..... Kein Problem.

Unser Online-Shop bietet Ihnen die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus, Ihre Lieblingsprodukte vom Rhönland-Hof zu bestellen. Warten Sie nicht länger. Besuchen Sie unseren Online-Shop!

Rhönland-Scheune

Die „Rhönland – Scheune“ ist ein moderner, gastronomisch genutzter Fachwerkbau der auf dem Gelände der Rhönland e. G. im Jahre 1998 errichtet worden ist. Im Jahre 2001 wurde die Rhönland - Scheune baulich erweitert, um der wachsenden Kundennachfrage nach Partyservice und einem zweiten Gästeraum (20 Personen) mit Kamin gerecht zu werden.

Auf einer Fläche von 300 m² stehen den Gästen 150 Sitzplätze im bäuerlich- ländlichen Ambiente für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung.

  • ideal für die Bewirtung von Reisegruppen,
  • die Durchführung von Vereinsfesten,
  • Familienfeiern und Hochzeiten,
  • Tagungen,
  • Ausstellungen,
  • Klassenfahrten oder Betriebsfeiern u.v.m
Anzeige