Anzeige

Milchhof Hügel

Fulda-Edelzell

Auf dem seit über 200 Jahren bestehenden Bauernhof und Milchhof Hügel mit 150 Milchkühen können Sie rund um die Uhr frische Milch, Eier, Grillfleisch und viele andere Spezialitäten bekommen. Bereits am Hofeingang wartet ein 24-Stunden-Milchautomat auf Sie. Im Angebot finden Sie unter Anderem Milch, Wurst, Eier, Käse, Heu, Stroh, Kartoffeln und sowie frischen Apfelsaft. Als zugelassener Schulmilchlieferant wird die gute Milch täglich an Kindergärten und andere Großverbraucher geliefert.


Auf dem Hof leben 150 Kühe der Rasse Fleck Vieh und neben den Kühen noch Schafe, Katzen, Pferde und Hunde. Die Aufzucht der Kälber erfolgt mit frischer Vollmilch im Offenstall. Alle Kühe sind im luftigen Freiluft-Stall mit Stroh Einstreu untergebracht. Den größten Teil der Milch, der im neuen Kuhstall von zwei Melkrobotern gemolken wird, wird als pasteurisierte Vollmilch vermarktet.Der Hof wird von Landwirt Klaus Hügel und Landwirtin Sandra Hügel zwei Mitarbeitern bewirtet.


Als Partnerbetrieb von „Bauernhof als Klassenzimmer“ werden Führungen für Schulkassen angeboten. Für fast jedes Schulfach finden Sie hier in der Landwirtschaft Anknüpfungspunkte – angefangen von Biologie und Chemie über die Fächer Geographie und Mathematik bis hin zu Politik und Wirtschaft, Geschichte, Ethik und Sprachen.


Auf diesem landwirtschaftlichen Betrieb erleben Kinder und Jugendliche nicht nur, wo und wie die Lebensmittel hergestellt werden. Sie erfahren auch, wie Landwirtinnen und Landwirte die Nutzung der Natur gestalten. Der landwirtschaftliche Betrieb verfügt über ideale Bedingungen für einen praxisorientierten, projektbezogenen Unterricht und ermöglicht sinnliche Erfahrungen im Umgang mit Tieren und Pflanzen.

Weitere Informationen zu den Führungen:

  • Programmangebot:
    Hofführungen, Milchmannservice („vom Gras in die Flasche“)
  • Themenschwerpunkte:
    Milcherzeugung
  • Besichtigung für Altersklasse:
    alle
  • Gruppengröße:
    mindestens 10 Personen und maximal 60 Personen
  • Übernachtungsmöglichkeit:
    nein
  • Kosten:
    nach Vereinbarung
  • Verpflegung vor Ort möglich:
    Kostenlose Verteilung von Milch & Kakao an Teilnehmer
  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich:
    Stadtbus bis Edelzell (Chattenstraße) von hier ca. 2 min Fußweg
  • Anreise mit dem Reisebus möglich:
    ja
Anzeige