Anzeige

Ski- und Rodelarena Wasserkuppe

Gersfeld

Die Wasserkuppe gilt als das bekannteste Ausflugsziel Hessens, denn die Aussicht in die Rhön, die Historie des Segelflugs und die Freizeitanlagen rundum die Märchenwiesenhütte machen Hessens höchsten Berg zu dem berühmtesten Wahrzeichen der Rhön und damit auch in den angrenzenden Bundesländern Thüringen und Bayern beliebt und bekannt.


Unser Rodelspaß in der Sommersaison


Eingebettet in die schöne Landschaft der Rhön bietet die Ski- und Rodelarena Wasserkuppe ein naturnahes, einzigartiges Freizeiterlebnis, bei dem Rodeln, Aussicht und Abenteuer ganz großgeschrieben werden. Dadurch unterscheidet sich die Ski- und Rodelarena von herkömmlichen Freizeitparks und erinnert vielmehr an große alpine Erlebnisberge. Drei Rodelbahnen, der Wie-Li und der Hexenbesen sorgen für jede Menge Fahrspaß, der Kletterwald für das Abenteuergefühl und die Prise Nervenkitzel und in der modernen Berggastronomie „Märchenwiesenhütte“ genießen die Besucher die atemberaubende Aussicht in die Rhön. An den Wochenenden und an Feiertagen wird dort ein vielfältiges und gleichzeitig sehr kostengünstiges Brunchbuffet angeboten, sodass man gemütlich in einen Tag voller Outdoor-Spaß und Erholung starten kann. Zu den drei Sommerrodelbahnen zählen die Doppelmuldenbahn und der Rhönbob, der Rodelbahn auf Schienen. Im Wie-Li geht es eher gemütlicher voran, weswegen besonders Familien mit kleinen Kindern und die Generation der Großeltern die erholsame Rundfahrt durch den Wald schätzen und genießen. Für Kleinkinder gibt es abwechslungsreiche Spielgeräte wie Rutschen, Klettergerüste und die Murmelbahn auf dem Gelände zwischen Kletterpark und Märchenwiesenhütte. Die größeren Kinder lieben die Freefall-Rutsche, den Luna-Loop und den familienfreundlichen Kletterwald, in dem man durch 8 verschiedene Kletterparcours in unterschiedlichen Höhen klettern kann.


Schneezauber in der Wintersaison


Im Winter zählt die Ski- und Rodelarena zu den größten Skigebieten der deutschen Mittelgebirge. Vier Schlepplifte, ein Zauberteppich und der Rodellift Wie-Li befördern Skifahrer, Snowboarder und Rodler zuverlässig und komfortabel. Der Wie-Li gilt als Seilbahn auf Schienen und ist einzigartig in der Rhön, denn besonders Schlittenfahrer und Ski-Anfänger schätzen den bequemen Bergauf-Transport. Wintersportler finden vom Übungshang, über die beleuchtete Rodelpiste, die blauen und roten Pisten bis hin zur schwarzen Abfahrt alles, was das Herz eines Wintersportfans höherschlagen lässt. Die Skischule Märchenwiese bietet Ski- und Snowboardkurse sowohl für Kinder als auch für Erwachsene an. Skier, Snowboards, die dazugehörigen Schuhe, Helme und Rodelschlitten kann man günstig im Skiverleih direkt unterhalb der Bergstation des Paradiso-Skilifts oberhalb der Märchenwiesenhütte ausleihen. 8 Schneekanonen und 4 Schneelanzen erzeugen jede Menge Kunstschnee, falls nicht genug Schnee aus Frau Holles Kissen geschüttelt wird. Die Ski- und Rodelarena gilt als das familienfreundlichste Skigebiet der Rhön, denn alle Anlagen sind nah beieinander, der Zauberteppich erleichtert gerade Anfängern den Einstieg in das Skifahren und der Rodellift sorgt dafür, dass das lästige Bergaufziehen des Schlittens entfällt. Zudem sind die Preise gerade im Vergleich mit den alpinen Skidestinationen sehr günstig und damit auch für viele Familien erschwinglich.


Die Vielzahl der Freizeitmöglichkeiten sowohl im Sommer als auch im Winter machen die Wasserkuppe zu einem Ganzjahresausflugsziel, sowohl für einen unvergesslichen Tagesausflug als auch für einen kurzweiligen Wochenendtrip in die Rhön, das Land der offenen Ferne.


Tagesaktuelle Öffnungszeiten unter www.ski-und-rodelarena-wasserkuppe.de

Preisliste

Sommerrodelbahn, Rhönbob und Wie-Li Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Die Fahrkarten sind nicht bahngebunden, d.h. Sie können unsere Fahrkarten an allen Bahnen auf der Wasserkuppe verwenden.
Die Karten haben eine Gültigkeit von 2 Jahren und sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Erwachsene:
1 Fahrt 3,00 Euro
6 Fahrten 14,00 Euro
Tageskarte 25,00 Euro
Inkl. Kletterwald 35,00 Euro

Kinder (3 bis 14 Jahre):
1 Fahrt 2,50 Euro
6 Fahrten 11,00 Euro
Tageskarte 20,00 Euro
Inkl. Kletterwald 30,00 Euro

Gruppen ab 15 Personen:
Eine Anmeldung oder Reservierung für Gruppen ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Erwachsene 2,20 Euro
Kinder 1,50 Euro

Bahnbenutzung für Gruppen ab 15 Personen pro Person:
1 Stunde 8,00 Euro
2 Stunden 11,00 Euro
3 Stunden 14,00 Euro
4 Stunden 17,00 Euro
5 Stunden 20,00 Euro

Preise Kletterwald

Einzelpreise / Gruppenpreise (ab 10 Pers.):
Kinder (4 bis 5 Jahre): 8,00 Euro / 8,00 Euro
Kinder (6 bis 14 Jahre): 13,00 Euro / 11,00 Euro
Erwachsene (ab 15 Jahre): 16,00 Euro / 14,00 Euro

Skiarena Wasserkuppe

Für Handsfree-Tickets ist ein Pfand von 2,- Euro zu entrichten.
Stundenkarten sind nicht übertragbar!
Unsere Tickets sind 3 Jahre gültig. Bitte verlangen Sie an der Kasse eine Quittung.
Bei Verlust oder Bruch können wir gegen Vorlage der Quittung ein neues Ticket ausstellen.

Erwachsene - Stundenkarten

Tageskarte:  17.00 €
6 Stunden:   15,00 €
4 Stunden:   13,00 €
2 Stunden:     7,00 €
1 Fahrt:          2,50 € 

Kinder (3-14 Jahre)- Stundenkarten

Tageskarte:  12.00 €
6 Stunden:   10,00 €
4 Stunden:     8,00 €
2 Stunden:     5,00 €
1 Fahrt:          2,00 € 
 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier geht es zur Preisliste Sommerrodelbahn

Hier geht es zur Preisliste Sikilifte-Wasserkuppe.

Anzeige
Wanderführer "Rhön Rundwege - Rund um die Wasserkuppe" online bestellen

In unserem Online-Shop können Sie den Wanderführer "Rund um die Wasserkuppe" mit allen Rhön-Rundwegen rund um den höchsten Gipfel der Rhön bequem bestellen.

Zum Online Shop
Anzeige