Anzeige
 Drucken  Zurück

Markt Burkardroth

Burkardroth

Der Markt Burkardroth liegt im Bäderkreis von Bad Kissingen, Bad Bocklet, Bad Brückenau und Bad Neustadt. Seine 12 Ortsteile, Burkardroth, Frauenroth, Gefäll, Katzenbach, Lauter, Oehrberg, Premich, Stangenroth, Stralsbach, Wollbach, Waldfenster und Zahlbach liegen in den Tälern und an den Südhängen des Naturparks Rhön. Unsere Kultur baut auf die dörfliche Entwicklung, die Vereine prägen das Geschehen. Musik-, Sport- und Schützenvereine finden sich in vielen Dörfern. Mehrere Theatergruppen erfreuen ihr Publikum mit mundartlichem Schauspiel

Die Großgemeinde Burkardroth bietet vieles, damit sich alle Bürger*innen hier wohlfühlen, aber auch touristisch ist sie einen Besuch wert. Eine Reihe von Sehenswürdigkeiten lädt zum Besuch ein. Dazu gehören:

Die Klosterkirche in Frauenroth, die auf ein Zisterzienserinnenkloster des 13. Jahrhunderts hinweist und die Grabmäler des Minnesängers Otto von der Bodenlaube und seiner Gemahlin, die zu den schönsten und eindrucksvollsten des Mittelalters gehören.

Die Museumsscheune 
in Katzenbach. Dort findet sich die eindrucksvolle Privatsammlung von Heinrich Muth mit einer Ausstellung land- und hauswirtschaftlicher Geräte sowie sonstiger alltäglicher Gebrauchsgegenstände mit weit über 1.500 Exponaten.
Der Eintritt ist frei. Es bedarf lediglich der vorherigen mündlichen oder telefonischen Terminabsprache: 09 734 - 7 752

Die lächelnde Madonna von Lauter (um 1260 n. Chr.)

 

Am Südhang der Bayerischen Rhön ist der Markt Burkardroth geprägt von seiner hügeligen Landschaft und liegt sowohl vollständig im „Naturpark Bayerische Rhön“, als auch im „Biosphärenreservat Rhön“ der Unesco. Der nordöstliche Bereich der Gemeinde ist zudem Teil des Naturschutzgebietes „Schwarze Berge“. Hier lädt eine wunderbare Landschaft ein, auf gut beschilderten Rad- und Wanderwegen die Natur zu erleben. So laden die Rhönkäppchen Radrunde, die Extratour Waldfenster und WasserWege ein, die Gegend zu erkunden.  Die waldreiche Landschaft und das Wechselspiel von Talauen und Bergrücken ermöglicht Ihnen interessante Ausflüge zu erleben. Mehrere bewirtete Hütten und Gaststätten laden zur Rast ein. Sehr gerne können Sie auch die verschiedenen Ferienwohnungen nutzen, um länger in unserem wundervollen Markt Burkardroth zu verweilen.

Lernen Sie den „Rhöner Charme“ und seine Gastfreundschaft einfach kennen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei.

Anzeige