Anzeige

Bad Hersfeld

Bad Hersfeld

Die Festspielstadt Bad Hersfeld im Nordosten Hessens, schnell über die Autobahn A7 zu erreichen, bietet ganzjährig eine Vielzahl an Veranstaltungen in der Innenstadt. Lohnenswert ist auch ein Bummel durch die zahlreichen Geschäfte in der historischen Fußgängerzone. Erleben Sie entspanntes Einkaufen an den verkaufsoffenen Sonntagen, beim Nightshopping oder an den Erlebnissamstagen. Ob regionale Produkte, bekannte Marken oder Spielzeug für die Kleinen – hier werden Sie bestimmt fündig.

Überregional ist die Stadt für die alljährlich stattfindenden Bad Hersfelder Festspiele in der Stiftsruine bekannt. Das ehrwürdige, faszinierende Gemäuer, das als die größte romanische Kirchenruine der Welt gilt, bietet eine einzigartige Atmosphäre bei den hochkarätig besetzten Aufführungen. Schauspiel, Musical, Lesungen und Konzert prägen die Stadt von Juni bis August. Bei schlechtem Wetter kann der Zuschauerraum überdacht werden. Die Stiftsruine war außerdem eine  Wirkungsstätte Martin Luthers, der am 1. Mai 1521 hier vermutlich predigte. 

Jährlich in der Woche des 16. Oktobers, dem Todestag des Heiligen Lullus, der die Abtei Hersfeld begründet hat, findet für eine Woche das Lullusfest, das älteste Volksfest Deutschlands, mit dem Entzünden des „Fierches“ statt. Mit seinem großen Umzug ist das Fest ein allgemeiner Anziehungspunkt für tausende Besucher aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Der Krammarkt am Mittwoch ist ein weiteres Highlight rund um die zahlreichen Fahrgeschäfte.

Ganzjährig runden verschiedene Veranstaltungen in der Stadthalle oder dem Buchcafé sowie Konzerte des Kultur- und Musikvereins das vielfältige Kulturangebot in Bad Hersfeld ab.

Außerdem warten verschiedene Museen auf Sie: Die Wissens- und Erlebniswelt „wortreich“ lädt Sie dazu ein, an über 90 Mitmachstationen Sprache interaktiv und neu zu entdecken. Das barrierefreie Museum ist für alle Altersklassen geeignet. Hier warten lustige Spiele, knifflige Wissenstests und moderne Computerstationen auf Sie.

Empfehlenswert ist eine Stadtführung in Bad Hersfeld. Viele mittelalterliche Fachwerkhäuser, das Rathaus, die alte Stadtmauer und nicht zuletzt die Stiftsruine lassen Sie eintauchen in die faszinierende Geschichte dieser schönen Stadt.

Entdecken Sie außerdem den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Stiftsbezirk. Marktstände präsentieren hier die alte Kunst des Kerzenziehens oder Filzens sowie unterschiedliche Handarbeiten.

Ob Minigolf, Klettern oder verschiedene Ballsportangebote – in Bad Hersfeld finden Kinder, Jugendliche und Erwachsene ganz unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten. Auch zahlreiche gut ausgebaute Fahrradwege, Nordic-Walking- und Mountainbike-Strecken versprechen einen erlebnisreichen Aufenthalt.

Anzeige