Anzeige
 Drucken  Zurück

Naturlehrgarten Fohlenweide

Hofbieber

Über dem Gewölbekeller des früheren Jagdschlosses der Fuldaer Fürstäbte steht ein Pavillion indem Sie sich über die Geschichte der Fohlenweide und des angeschlossenen "Thiergartens" sowie über die geschützte und schützenwerte Tier- und Pflanzenarten sowie ausgewählte Lebensräume der Rhön informieren können. 

Durch die Anlage führt ein mit Sandsteinen gepflasterter Weg durch Feldhecken zu verschiedenen Gesteinsbiotopen: Basaltblockmeer, Buntsandsteinfelsen und Muschelkalk. Im Anschluss führt der Weg weiter zu einem Feuchtbiotop mit Seggen und Binsen, gleich daneben lädt ein Tümpel mit Libellen, Grasfröschen, Molchen, Wasserschnecken und verschiedene Wasserpflanzen zum verweilen ein. 

Im Naturlehrgarten Fohlenweide befindet sich eine große Teichanlage mit ausgedehnten Flachwasserzonen und alten Lindenalleen, welche schon seit langem als Naturdenkmal geschützt ist. 

Anzeige
Wanderführer Rhön-Rundwege
"Rund um Fulda"
Im Rhönführer-Online-Shop kaufen
Anzeige
Wanderführer Bundle 1
"Hessen"
Im Rhönführer-Online-Shop kaufen

Bestellen Sie jetzt den Wanderführer "Rund um Fulda" mit den Rhön-Rundwegen rund um Fulda bequem auf amazon.

Anzeige