Anzeige

Marktbrunnen Hammelburg

Hammelburg

Der alte Marktbrunnen in Hammelburg ist ein wunderbares Zeugnis fränkischer Baukunst während der Frührenaissance. Er wurde bereits 1541 durch Ratsbaumeister Johannes Schoner errichtet. Der herrliche Baldachin aus Sandstein und die Steinvasen wurden aber erst um 1669 unter Fürstabt Joachim von Graveneck ergänzt. Der stolze Löwe am Scheitel des Baldachins trägt noch heute dessen Wappen.


Die imposante Brunnenanlage ist Ausdruck des großen Selbstbewusstseins der Stadt im 17. Jahrhundert. Immerhin war Hammelburg dereinst nicht nur die zweitgrößte Ansiedlung im Hochstift Fulda, sondern dank des Weinbaus auch die reichste.


Unmittelbar hinter dem Brunnen befindet sich das Rathaus, das nach einem großen Stadtbrand von 1854 im neogotischen Stil neu errichtet wurde.

Anzeige
Wanderführer "Rhön Rundwege - Fränkisches Saaletal" online bestellen

Den Wanderführer "Fränkisches Saaletal" mit allen Rhön-Rundwegen im wunderschönen Saaletal können Sie in unseren Online-Shop direkt bestellen.

Zum Online Shop
Anzeige