Anzeige

Benediktinerkloster Schlüchtern

Schlüchtern

  • wurde im 8. Jahrhundert als Benediktinerkloster erbaut;

  • gilt als das älteste erhaltene Gebäude der Region;

  • die Krypta gehört zu den ältesten sakralen Baudenkmäler Deutschlands;

  • beinhaltete von 1543 bis 1829 ein Gymnasium;

  • wird heute als Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte genutzt;

  • beherbergt heute das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium;

  • kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden;


Führungen:



  • Klosterführung:
    Katharinenkapelle, Andreaskapelle, Huttenkapelle mit Huttengruft sowie der Kreuzgang.

  • Die Reformation des Klosters Schlüchtern
    Das Leben und Wirken des Abtes Petrus Lotichius

  • Die Baugeschichte des Klosters Schlüchtern
    Von der Karolingik bis zur Renaissance

  • Unbekannte Räume
    Der ehemalige Chorraum der Klosterkirche, Turmstube, und Dachboden (max. 10 Personen)

  • Von der Kellerei zur Klosterrenterei
    Besichtigung des Klosterrentamtes mit historischem Gewölbekeller


Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Bis 10 Personen: 30,- Euro, jede weitere Person 2,- Euro (max.: 25 Personen)


Infos und Führungen: Tel. 06661-85360

Anzeige
Jetzt das Buch "Die 50 schönsten Ziele in der Rhön" online bestellen

Entdecke die 50 schönsten Ziele in der Rhön. Sie können diesen Reiseführer direkt online bestellen.

Zum Online Shop
Anzeige