Anzeige

Abtei St. Maria Fulda

Fulda

Die Benediktinerinnenabtei zur Hl. Maria in Fulda wurde 1626 gegründet, als das 744 durch den Hl. Bonifatius gestiftete Männerkloster (heute Fuldaer Dom und Priesterseminar) noch bestand.


Als einzige Abtei in Hessen überstand die Gemeinschaft in den angestammten Klostergebäuden ohne Auflösung die Wirren des Dreißigjährigen Krieges, die Säkularisation, den Preußischen Kulturkampf (mit 12 Jahren Exil in Frankreich) sowie die beiden Weltkriege.


Wer heute nach Fulda kommt, kann Chorgebet und Gottesdienst der Schwestern in gregorianischem Choral mitfeiern, Tage der Einkehr im kleinen Gästehaus halten und am Kursangebot teilnehmen sowie im Klosterladen stöbern. Interessierte können von Mai bis September samstags nachmittags den Klostergarten besichtigen. 

Anzeige
Stadt Fulda - 50 Schätze und Besonderheiten

Fulda bietet historisch und architektonisch gesehen zweifellos unzählige Schätze, aber auch weniger bekannte Besonderheiten, die es zu entdecken gilt. Diesen Stadtführer können Sie direkt online bestellen!

Zum Online Shop
Anzeige
Wanderführer "Rhön Rundwege - Rund um Fulda" online bestellen

Bestellen Sie jetzt den Wanderführer "Rund um Fulda" mit den Rhön-Rundwegen rund um Fulda bequem in unserem Online-Shop.

Zum Online Shop
Anzeige