Große Haube / Mottener Haube, 658 m, Rhön

Motten
Schwarze Berge & Sinntal

Große Haube / Mottener Haube

  • Aussichtsturm auf der Mottener Haube
    Aussichtsturm auf der Mottener Haube Foto: © rhönführer.de
  • Aussicht Mottener Haube
    Blick vom Aussichtsturm in Richtung Milseburg und Wasserkuppe Foto: © rhönführer.de
  • Grenzstein Hessen Bayern
    Grenzstein zwischen Hessen und Bayern - damals Königreich Preußen und Königreich Bayern Foto: © rhönführer.de
  • Blick auf die Mottener Haube
    Blick auf die Mottener Haube Foto: © rhönführer.de
  • Aussichtsturm auf der Mottener Haube
    Aussichtsturm auf der Mottener Haube Foto: © Martina Aschenbrücker
Große Haube / Mottener Haube

Die Große Haube bei Motten, auch Mottener Haube genannt, ist ein 658 m hoher Berg der Rhön.
Er liegt auf der Grenze des hessischen Landkreises Fulda und des bayerischen Landkreises Bad Kissingen.
Die Mottener Haube ist Teil des Biosphärenreservats Rhön und liegt am Westrand der Rhön auf der Grenze der Naturparks Bayerische Rhön im Osten und Hessische Rhön im Westen.

Auf dem Gipfel befindet sich ein Aussichtsturm, der einen herrlichen Ausblick auf das Dammersfeldmassiv sowie die hessische Rhön bietet. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis in den Taunus, Spessart und den Vogelsberg.

Parkplatz: Parkplatz Wasserscheide
Anzeige