Anzeige

Rhön-Rundweg 8 Rasdorf

Rasdorf

Den Anger nach Süden verlassend, verläuft der Weg ein Stück entlang der B84, biegt am Ortsende in die Straße „Im Schäfersgraben“ und geht durch die Feldflur bis auf die Höhe der hessisch-thüringischen Grenze mit herrlichem Ausblick auf die Berge des Hessischen Kegelspiels. Entlang des Grenzlehrpfads zwischen den beiden sehenswerten Grenzmuseen „Haus auf der Grenze“ und „Point Alpha“ mit Ausstellungen zur deutsch-deutschen Geschichte führt der Weg nach Norden in den Wald des Naturschutzgebiets Hainberg mit seinem artenreichen Buchenwald. Vorbei am Lindendreieck und dem Gut Waldhof geht es auf dem „Fingerhutweg“ (benannt nach einem ehemaligen Förster) den Hainberg auf asphaltierter Straße hinab. Über den Wirtschaftsweg unterhalb der B84 geht es nach Rasdorf zurück. Über die Straße „Geisaer Tor“ mit dem Wehrfriedhof wird der Anger wieder erreicht.

Anzeige
Wanderführer "Rhön Rundwege - Hessisches Kegelspiel" online bestellen

Den Wanderführer "Hessisches Kegelspiel" mit allen Rhön-Rundwegen im Hünfelder Land können Sie bequem in unserem Online-Shop bestellen.

Zum Online Shop
Anzeige