Anzeige

Rhön-Rundweg 10 Wartmannsroth

Wartmannsroth

Über den „Eidenbacher Weg", in südlicher Richtung, verlässt der Weg Dittlofsroda. Schnell befindet man sich auf einer Höhenlage von über 300 Metern mit einem Blick auf den in der Senke liegen-
den „Eidenbacherhof". Darüber hinweg schaut man auf eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete von Bayern. In südwestlicher Richtung verläuft nun der Weg über die offene Flur, bergab bis zur Waldgrenze. Nach wenigen Metern erreicht man in einem klammartigen Taleinschnitt den „Trettstein". Es handelt sich dabei um eine Sandsteinformation mit einem 6 Meter hohen Wasserfall. Wegen der geowissenschaftlichen Bedeutung ist der Trettstein als ein Naturdenkmal ausgewiesen. Dem Wasserlauf
folgend ist es nicht weit bis zum „Heiligenbrunn". Hier macht der Weg eine Wende in nordöstlicher Richtung und führt durch die Waldabteilung „Heiligenholz" parallel zum Neuwiesengraben zurück
zum Ausgangspunkt nach Dittlofsroda.

Anzeige
Wanderführer "Rhön Rundwege - Fränkisches Saaletal" online bestellen

Den Wanderführer "Fränkisches Saaletal" mit allen Rhön-Rundwegen im wunderschönen Saaletal können Sie in unseren Online-Shop direkt bestellen.

Zum Online Shop
Anzeige