Anzeige

Rhön-Rundweg 1 Motten

Motten

Der Weg führt zunächst am Waldrand entlang, bis wir auf die sogenannte Panzerstraße treffen. Von hier geht es weiter am Geotop Pilsterstein und dem Sauerbrunnen vorbei nach Kothen. Pilsterstein und Sauerbrunnen sind schlechthin die Aushängeschilder von Kothen. Auf dem Gewässerlehrpfad „Kleine Sinn“ erreicht man Speicherz. Anschließend wandern wir steil bergauf, bis wir auf die bayerisch-hessische Grenze treffen. An der historischen Grenze mit alten Grenzsteinen entlang kommen wir zum Aussichtsturm auf der Große Haube (bei guter Fernsicht bekommen wir im Westen den Vogelsberg und den Taunus, im Osten Dammersfeld und Kreuzberg, im Norden das Hessische Kegelspiel und im Süden die Schwarzen Berge und den Dreistelz zu sehen). Nun gehen wir talwärts, zunächst auf einem Pfad entlang bis Motten. In Motten angelangt, führt der Weg wieder bergauf auf der alten Heerstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Anzeige
Wanderführer "Rhön Rundwege - Schwarze Berge & Sinntal" online bestellen

Den Wanderführer "Schwarze Berge & Sinntal" mit 50 Wanderungen können Sie bequem in unserem Online-Shop bestellen.

Zum Online Shop
Anzeige