Anzeige

Projektchor „Bach & friends“

Dermbach
Samstag, 01.02.2020 Ab 17:00 Uhr

„Bach & friends“: Gottesdienste in Dermbach und Tann


Am kommenden Wochenende findet das Chorprojekt „Bach & friends“ seinen Abschluss und zugleich auch seinen Höhepunkt. „Der Chor“ hatte in den vergangenen Wochen zu drei Proben eingeladen. Weit über 100 Sängerinnen und Sänger im Alter von 9 bis 80 Jahren aus der gesamten Region waren dieser Einladung gefolgt und haben ein Programm erarbeitet, das die populäre Seite klassischer Komponisten aufzeigt. Aus manch alter Melodie wurden eine herrliche Ballade, ein jazziger Kanon, ein frischer Song und ein knackiger Hit.


Mit dem Ergebnis der Proben werden gemeinsam mit einer Band nun zwei Gottesdienste gestaltet:


- Samstag, 1. Februar 2020, 17 Uhr, Pfarrkirche „St. Peter und Paul“ Dermbach mit Pfarrer Ulrich Piesche (katholischer Gottesdienst),


- Sonntag, 2. Februar 2020, 10 Uhr, Stadtkirche Tann mit Pfarrerin Heike Dietrich (evangelischer Gottesdienst).


Die musikalische Leitung hat Kantor Thomas Nüdling.


Anlass des Chorprojekts ist das Gedenkjahr „Bach 2020“, mit dem die Tanner Kirchenmusik des 200. Todestages ihres Bachs, Johann Michael Bach (1745-1820) gedenkt.


Hintergrund:


„Der Chor“ wurde 2012 als Projektchor von Kantor Thomas Nüdling gegründet, um Menschen zum Singen zu animieren, die sich nicht fest an ein Ensemble binden wollen oder können. Zwei Mal jährlich (einmal im Frühjahr, einmal im Sommer) wird seitdem in konzentrierten Probenphasen innerhalb von drei Wochen ein Programm erarbeitet, mit dem jeweils ein katholischer und evangelischer Gottesdienst in verschiedenen Gemeinden gestaltet wird.


Singbegeisterte Menschen, junge und alte, Männer und Frauen, erfahrene und solche, die es einfach mal probieren möchten, sind jeweils eingeladen unter qualifizierter Anleitung zu singen.

Anzeige