DAFKS KONTAKT Fulda e.V. in Fulda, Rhön

Fulda
Stadt Fulda & Südwest

DAFKS KONTAKT Fulda e.V.

  • rhoen-DAFSK-KONTAKT-Fulda-Flohmarkt
    Ein Großflohmarkt des Vereins, die Überschüsse fließen in die soziale Jugendarbeit Foto: © DAFKS KONTAKT Fulda e.V.
  • rhoen-DAFSK-KONTAKT-Fulda-Projekt
    Das "Schaschlikmobil" ist ein weiteres Integrationsprojekt des Vereins Foto: © DAFKS KONTAKT Fulda e.V.
  • rhoen-DAFSK-KONTAKT-Fulda-Sport
    DAFKS KONTAKT Fulda bietet Sportarten für jeden an Foto: © DAFKS KONTAKT Fulda e.V.
  • DAFKS KONTAKT Fulda e.V.
    Den Vereinsraum von DAFKS KONTAKT Fulda kann man mieten, er bietet genug Platz für private Feierlichkeiten Foto: © DAFKS KONTAKT Fulda e.V.
  • rhoen-DAFSK-KONTAKT-Fulda-Blackhorse-Museum
    Eine reihe von Militärwägen vor dem "Blackhorse Museum" Foto: © DAFKS KONTAKT Fulda e.V.

Beschreibung

DAFKS KONTAKT Fulda e.V.

DAFKS KONTAKT Fulda steht seit über 50 Jahren für Integration und stellte bereits zahlreiche Projekte zum Wohl der Gesellschaft auf die Beine.

Ob Veranstaltungen wie Großflohmärkte, verschiedenste Sportturniere oder Projekte wie das „Schaschlickmobil“,  DAFKS ermöglicht vieles und macht das Leben in Fulda um einiges interessanter. Die Einnahmen aus den Veranstaltungen und Aktionen fließen in die soziale Jugendarbeit um Kindern sowie Jugendlichen eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zu ermöglichen.

Der Begriff „KONTAKT“ im Namen des Vereins deutet auf Outreach-KONTAKT hin, ein offizielles Programm der United States Army Europe, das gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Jugend und Bildung entstanden ist.

Überall wo die US-Army stationiert ist oder war, gibt es Outreach-KONTAKT. Das Programm soll das gegenseitige Verständnis zwischen Deutschen und Amerikanern zu fördern und die unterschiedlichen Kulturen näher zu bringen. Bis zum Auszug der US-Streitkräfte aus Fulda hat DAFKS KONTAKT diese Aufgabe erfolgreich gemeistert und ist nun darüber hinaus tätig. Durch verschieden Integrationsprojekte fördert der Verein das Zusammenleben von Migranten und Einheimischen.

Um die Geschichte der US-Soldaten im Bereich Fulda zu erhalten hat DAFKS KONTAKT das “ Blackhorse Museum“ ins Leben gerufen, welches einen Besuch Wert ist.