Burgruine Ebersburg

Poppenhausen
Rund um die Wasserkuppe

Burgruine Ebersburg

  • Burgruine Ebersburg im Winter
    Burgruine Ebersburg im Winter Foto: © Helmut Aschenbrücker
  • rhoen-burgruine-ebersburg-burgblick-klein
    Blick auf die Burgruine Ebersburg Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-burgruine-ebersburg-burgblick-gross
    Burgruine Ebersburg Panoramablick Foto: © rhönführer.de
Burgruine Ebersburg

Auf dem rund 700 m hohen Ebersberg, steht die mittelalterlich anmutende Burgruine Ebersburg. Erhalten sind heute zwei Burgtürme, die durch eine Ringmauer miteinander verbunden sind, und einen geräumigen Innenhof mit Mauerresten bilden. Die 1396 erstmals schriftlich erwähnte Burg stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Das geschützte Kulturdenkmal ist heute ein beliebtes Ausflugsziel mit Aussichtsturm, überdachtem Rastplatz mit Tischen und Bänken und einer Lagerfeuerstelle. Seit 2009 ist es möglich, auf der Ebersburg standesamtlich zu heiraten.

Der Schlüssel zur Aussichtsplattform erhält der Besucher gegen ein Pfand beim nahe gelegenen Berggasthof „Zur Ebersburg“.

Die Burg ist aus anthrazitfarbenem Vulkangestein (Phonolith) gebaut. Dieses Material ist jedoch nur als Bruchstein verwendbar, deshalb sind Fenster- und Türöffnungen sowie die Ecken aus gräulichem Sandstein gemauert. Die ältesten Mauerteile sind die untere Hälfte des Rechteckturmes sowie der daran angrenzende Teil der Ringmauer. Die Aussichtplattform mit Treppe wurde ca. 1850 errichtet.

Im Laufe der Jahrhunderte wandelte sich die Burg stark. Besitztum, Zustand und Verwendung änderten sich laufend. 1396 erfolgte nach Zerstörung der erste Wiederaufbau, 1446 wurde eine Kapelle, 1533 die Nutzung als Verließ und 1646 die Nutzung als Zufluchtsort der Bauern vor der schwedischen Armee schriftlich erwähnt. Im Jahre 1664 wurde in der Burgruine ein Fachwerkhaus erbaut, das aber schnell wieder zerfiel. Danach wurden Steine der Burgruine für andere Bauwerke entnommen, der Rest zerfiel. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts dient die Burg als Ausflugsort und als Inspiration mittelalterlicher Geschichten.

Anzeige