1. Rhöner Spaßmuseum

Geisa
Ulstertal

1. Rhöner Spaßmuseum

  • rhoen-heile-schern-rhoener-spassmuseum-innen1
    Herzlich willkommen im 1. Rhöner Spaßmuseum Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-heile-schern-rhoener-spassmuseum-innen2
    Entdecken Sie Kurioses und Witziges aus dem „Rhöner Landleben“ Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-heile-schern-rhoener-spassmuseum-aussenansicht
    Besuchen Sie unseren urigen Hof mit Spaßmuseum, Gasthof und originellen Übernachtungsmöglichkeiten Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-heile-schern-rhoener-spassmuseum-biergarten
    Gönnen Sie sich eine Pause in unserem gemütlichen Gasthof mit Biergarten Foto: © rhönführer.de
  • rhoen-heile-schern-rhoener-spassmuseum-gericht
    Wir bieten deftig-würzige Rhöner Leckereien oder frischen hausgebackenen Blechkuchen Foto: © rhönfüher.de
  • rhoen-heile-schern-rhoener-spassmuseum-team
    Besuchen Sie uns in Spahl, wir freuen uns auf Sie! Foto: © rhönführer.de
1. Rhöner Spaßmuseum

Auf 270qm Ausstellungsfläche lernen Sie Kurioses und Witziges aus dem „Rhöner Landleben“ in unserem 1. Rhöner Spaßmuseum kennen. Es ist eine Mischung aus Heimatmuseum, Sprüchesammlung und Kuriositätehalle, präsentiert mit augenzwinkernder Fröhlichkeit und fast gänzlich unpolitisch ;-).

Die Faszination der Sammlung ist das humorvolle Eintauchen in längst vergangene Zeiten, das Schmunzeln über spaßige Sprüche, Sichtweisen und Kombinationen, sowie der Rückblick auf eigene Erinnerungen, die unabwendbar in uns aufkeimen, wenn wir durch die Hallen schlendern.

Es finden sich über 1000 historische Gegenstände, darunter eine riesige Sammlung von Alltagsgegenständen, Werkzeugen, Gerätschaften und Utensilien von Haus und Hof in der Rhön. Auch historische Maschinen und Geräte und Odtimerfahrzeuge entdeckt der Betrachter und lustige und merkwürdige Gegenstände, deren Zweck sich dem Betrachter nicht so ganz eröffnen möchte. Die Gerätschaften sind liebevoll ausgestellt, mit humorvollen Bauernweisheiten, Sprüchen und Andeutungen versehen, den Rest denkt sich der Besucher selber.

Es ist eine Freude, die Alltagsgegenstände aus Omis Zeiten wiederzuentdecken – von Suppenschüssel bis Bettpfanne und von Klohäuschen bis Feuerwehrausrüstung. Die Fundstücke erzählen jedes für sich schon eine Geschichte, aber im Spaßmuseum werden die ausgestellten Schmuckstücke mit humorvollen Sprüchen und Andeutungen versehen, mit Geräuschen und Effekten untermalt, so dass den Utensilien aus alten Zeiten auf humorvolle Weise Leben eingehaucht wird. Man stöbert und findet, und jeder 2. Ausruf lautet, „genau so eins hatte meine Oma auch…“

Das 1. Rhöner Spaßmuseum ist unbedingt einen Abstecher wert!

Der Gasthof Heile Schern liegt unmittelbar neben dem Spaßmuseum und bietet deftig-würzige Hausmannskost und frisch gebackenen Blechkuchen. Eine liebevoll dekorierte Scheune bietet Platz für 100 Personen und  eignet sich wunderbar für Feierlichkeiten.

Passend dazu bietet der Gasthof märchenhafte und urige Räumlichkeiten für die Übernachtungsgäste. Ein idealer Ausflugstipp also: Die urige Rhön erleben mit Spaßmuseum, deftigem Essen und ganz besonderen Flair. Ein Ausflugstipp für Familien, Gruppen, Wanderer und alle weiteren fröhlichen Menschen.

Anzeige