Hammelburg

Hammelburg
Fränkisches Saaletal Süd

Hammelburg

  • rhoen-stadt-hammelburg-fuehrung-gaeste
    Bei einer Führung durch die Altstadt an dem Rathaus vorbei erfahren Sie allerlei aus vergangener Zeit sowie unterhaltsames über die Stadt und Ihre Bewohner. Foto: © Jochen Vogler
  • rhoen-stadt-hammelburg-militaer
    Entdecken Sie die atemberaubenden Weinberge rund um Hammelburg. Foto: © Elfriede Böck
  • rhoen-stadt-hammelburg-musikakademie
    Lauschen Sie verschiedenen Klängen und probieren Sie köstliche Weine auf dem Weinfest. Foto: © Jochen Vogler
  • rhoen-hammelburg-weinglaeser
    Hammelburg lädt Sie zum Besichtigen und zu köstlichen Weinproben ein. Foto: © floriantrykowski.com
  • rhoen-stadt-hammelburg-essen-trinken
    In der ältesten Weinstadt Frankens finden Sie das abwechslungsreiche Museum Herrenmühle wieder. Foto: © floriantrykowski.com
  • rhoen-stadt-hammelburg-radeln
    Abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Nähe von Hammelburg. Foto: © LWG/Tourismus GmbH Bayerische Rhön/Frankens Saalestück/Hildenbrand
  • rhoen-stadt-hammelburg-burg
    Wie wäre es außerdem mit einem kleinen Rundgang durch die wunderschöne Stadt Hammelburg? Foto: © floriantrykowski.com
  • rhoen-hammelburg-fraenkische-saale-klein1
    Erholung pur sowie ein abwechslungsreiches Programm verspricht eine Bootsfahrt entlang der fränkischen Saale. Foto: © Jochen Vogler
  • rhoen-hammelburg-in-den-weinbergen-klein2
    Eine Wanderung durch die Weinberge dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Foto: © floriantrykowski.com
  • rhoen-hammelburg-amalberga
    In Hammelburg können Sie geheimnisvolle Figuren wie die Amalberga entdecken. Foto: © floriantrykowski.com
Hammelburg

Hammelburg - Älteste Weinstadt Frankens

An den sanften Hängen des Saaletals hat der Weinbau eine lange Tradition. Seit 777 werden in Hammelburg Reben angebaut und edle Weine produziert, die man am besten bei einer Weinprobe oder einem der geselligen (Wein-)Feste geniesst. Seit 2018 ist die älteste Weinstadt Frankens offiziell einer von 100 bayerischen Genussorten. Die Geschichte Hammelburgs ist nach wie vor fest mit dem Wein verbunden und das wird fast überall spürbar. Ob bei einer kurzweiligen Stadtführung durch die idyllische Altstadt mit ihren engen Gässchen, im Museum Herrenmühle oder in den historischen Gebäuden wie dem barocken Kellereischloss.

Die einzigartige Landschaft ist nicht nur prädestiniert für den Weinanbau, Erholungssuchenden bietet sie mit ihren vielfältigen Möglichkeiten eine Auszeit vom Alltag. Gut ausgebaute Radwege entlang der Fränkischen Saale laden Änfänger sowie Profiradler zu ausgiebigen Touren ein. Eine davon ist der romantische Burgenradweg auf dem zahlreiche zum Teil gut erhaltene Burgen einen Blick in die Vergangenheit gewähren.

Ein großes Netz an gut ausgeschilderten Wanderwegen und Nordic-Walking-Strecken sorgen zudem für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Erleben Sie die Natur von ihrer schönsten Seite und erfahren Sie Wissenswertes über den Rebensaft auf dem Weinlehrpfad, der übrigens durch die ältesten Weinberge Frankens führt. Oder entdecken Sie die geheimnisvollen Figuren auf dem Hammelberg, die seit ihrem mysteriösen Erscheinen einige Rätsel aufgeben. Wer hat die lebensgroßen immens schweren Statuen geschaffen und wie sind sie unbemerkt auf die äußerste Kante des Berges gelangt?

Sie möchten mehr über Hammelburg erfahren, gerne lassen wir Ihnen kostenfrei Informationen zukommen: www.hammelburg.de/tourismus-freizeit/prospektbestellung

Anzeige