Wachtküppel, 705 m, Rhön

Gersfeld
Rund um die Wasserkuppe

Wachtküppel

  • Wachtküppel Rhön
    Der Wachtküppel in der Rhön Foto: © rhönführer.de
  • Wachtküppel Frühling
    Der Wachküppel im Frühling Foto: © rhönführer.de
Wachtküppel

Der 705 Meter hohe Wachtküppel, auch „Lausbub der Rhön“ genannt, ist ein Felsenküppel nordwestlich von Gersfeld. Den Spitznamen hat er da die Bergkuppe, der Rest eines uralten Vulkanschlotes, wie ein Lausbub über die Hochebene hinauslugt.

Der Wachtküppel ist ein herrlicher Aussichtsberg. Man kann ihn in kurzer Zeit besteigen und von seinem Gipfel, auf dem außerdem ein hohes Kreuz steht, weit in alle Richtungen der Rhön schauen. Der Fuß der Wachtküppel, ein alter Steinbruch, wurde praktischerweise mit einem Grillplatz ausgestattet. 

Parkplatz: Parkplatz Wachtküppel
Anzeige