Himmeldunkberg, 888 m, Rhön

Bischofsheim
Lange Rhön

Himmeldunkberg

  • Rhoen Himmeldunkberg
    Der Himmeldunkberg in der Rhön Foto: © rhönführer.de
Himmeldunkberg

Der Himmeldunkberg - auch Himmeldunk genannt- liegt oberhalb von Oberweißenbrunn bei Bischofsheim im südwestlichen Teil der langen Rhön und ist 888 Meter hoch.

Auf dem Berg zu finden sind die 1872 gesetzten Grenzsteine welche das Königreich Bayern von Preußen trennen sollte.

Den Himmeldunk kann man über mehrere Wege erreichen. Wer sich von Oberweißenbrunn aus nähert, gelangt zunächst zu dem dem Berg vorgelagerten Rockenstein mit seinen Basaltbuckeln.

50 Meter südlich des Gipfels findet man das Naturdenkmal "Hexenbuchen". Sehr beliebt ist der Berg ebenfalls für den Modellsegelflug.

Parkplatz: Parkplatz Schwedenschanze
Anzeige