rhönführer.de

Oberweid
Thüringen

Ellenbogen

Ellenbogen

Mit 814 Metern ist der Ellenbogen der zweithöchste Berg der thüringischen Rhön. Er ist ein Ausläufer der Langen Rhön und bietet neben einer grandiosen Aussicht ins Ulstertal noch einige weitere Besonderheiten. Von seinem äußeren Erscheinungsbild ist er nicht mit dem einzelstehender Massive der Rhön gleichzusetzen aber er bietet einige touristische Attraktionen.

Am Westhang findet man die Gastwirtschaft „Thüringer Rhönhäuschen“, die einen kleinen Tierpark umfasst. Der Gipfel ist von hier aus einfach zu erreichen. Ab August 2017 befindet sich auf dem Gipfel der Aussichtspunkt "Noahs Segel".

Parkplatz: Parkplatz Eisenacher Haus, Parkplatz Thüringer Rhönhäuschen