Extratour Weinberg

Hünfeld
Hessisches Kegelspiel

Extratour Weinberg

  • Rhön Hünfeld Extratour Weinberg Slider
    Foto: © rhönführer.de
  • Rhön Hünfeld Extratour Weinberg Slider
    Foto: © rhönführer.de
  • Rhön Hünfeld Extratour Weinberg Slider
    Foto: © rhönführer.de
  • Rhön Hünfeld Extratour Weinberg Slider
    Foto: © rhönführer.de

Wanderkarte

Rhön Extratour Weinberg Karte
Rhön Extratour Weinberg Karte
Grafik: rhönführer.de

Beschreibung

Extratour Weinberg
Rhön Extratour Weinberg Icon
Bewertung: (0)
Start: Parkplatz Haselsee
GPS-Navigation: 50° 40' 35.02" N / 9° 45' 55.6" O
Länge: 10.6 km
Aufstiegshöhenmeter: 375 m
Dauer: 210 Minuten
Schwierigkeit: normale Strecke
Streckenverlauf: Parkplatz Haselsee → Bomberg → Weinberg → Lößberg → Großenbach → Parkplatz Haselsee
Parkplatz: Parkplatz Haselsee
Rhön Extratour Weinberg Höhenprofil Grafik: rhönführer.de

Das Naturschutzgebiet Weinberg ist Namensgeber dieser Extratour, die von den Freizeit- und Erholungsanlagen am Haselsee über den Bomberg und Weinberg zueinem ausgedehnten Kalkmagerrasengebiet führt.

Der Aussichtspunkt Via Regia mit seinem markanten Turm bietet einen weiten Blick in die Landschaft des Haunetals, der Hochrhön und des Hessischen Kegelspiels.

Die reichhaltige Fauna und Flora beherbergt viele seltene Arten, die von den ausgewiesenen Wegen aus in freier Natur beobachtet werden können. Dazu gehörendie Silberdistel als Wappenblume der Rhön ebenso wie seltene Orchideenartenbis hin zu reichen Küchenschellenvorkommen, die im zeitigen Frühjahr blühen.

Im weiteren Verlauf führt die Extratour durch ruhige Teile der Landschaft miteiner kargen, fast mediterranen Vegetation, die durch gezielte Beweidung mitSchafen und Ziegen in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten wird. Auf demHöhenkamm bietet der Weg einen imposanten Blick auf die Hünfelder Kernstadt,die Stadtteile Großenbach und Kirchhasel. Südwestlich sind Molzbach und Mackenzell mit dem historischen Wasserschloss zu sehen. Auch geologisch hat dieser Wanderweg eine besondere Vielfalt zu bieten. Magerbewachsene Kalkrücken mit kleinwüchsigen Kiefern wechseln sich ab mit ausgedehnten Mischwäldern,in denen mächtige Buchen sowie Fichten, Kiefern, Eschen und Ulmen stehen. Ausgewählte Rastplätze mit Fernsicht laden zum Verweilen ein.

Besonderheiten und Sehenswertes:

Hünfeld:  • Freizeitanlage am Haselsee mit Bootsverleih, Spielplatz, Grimms-Märchen-
                  Rundweg, Bienen- und Insektenlehrpfad
                • Aussichtsturm VIA REGIA

Anzeige
Rhön Extratour Weinberg Karte
Rhön Extratour Weinberg Karte
Grafik: rhönführer.de